Für bessere Straßen und gegen wilde Parker im Kreuz

Für bessere Straßen und gegen wilde Parker im Kreuz

Die Fraktion der Bayreuther Gemeinschaft, vertreten durch Fraktionsvorsitzenden Stephan Müller, Stadträtin Christine Düreth-Trat und Stadtrat Georg Kämpf, hat sich in einem Antrag an Oberbürgermeister Brigitte Merk-Erbe für Bewohner aus dem Stadtteil Kreuz stark gemacht, die sich über die chaotische Parksituation im Bereich der Altenpflegeschule und des BRK-Ruhesitzes beschweren.

In Ihrem Antrag weisen die Vertreter der BG-Fraktion zudem darauf hin, dass die Kulmbacher Straße im Bereich der Gaststätte „Zum Herzog“ in keinem guten Zustand ist und bitten die Oberbürgermeisterin um Mitteilung, wann Kulmbacher Straße für die Sanierung vorgesehen ist.

Bild: „Damaschkestraße_Bayreuth“ von Roehrensee. Lizenz: CC BY-SA 3.0